Geld verdienen im Internet

Es gibt viele Möglichkeiten zu sparen. Allerdings sind diese den Internet-Kunden meist nicht bewusst. Sie stöbern durch die Online-Shops, erfreuen sich an der Vielfalt, klicken ihre Favoriten in den Warenkorb und lösen anschließend die Bestellung aus. Dass sie dabei keinen Schritt vor die eigene Haustüre setzen mussten, erfreut sie. Dass sie aber weitaus günstiger online einkaufen könnten, entgeht ihnen leider. Das kann ab sofort geändert werden, denn in jedem Kunden steckt ein Sparfuchs – er muss nur geweckt werden. Mit dem richtigen Blick und einem Quäntchen Glück können sich künftig die Rechnungsbeträge der Online-Einkäufe um schöne Rabatte senken lassen. Fantastische Einkaufsgutscheine gibt es kostenlos zu sichern und während dem Bestellvorgang an der entsprechenden Stelle einzulösen. Wenig Aufwand für viel Gewinn. weiterlesen… »

Hält man sich an einige wenige Regeln im Umgang mit Strom, ist es ein Leichtes, mehrere hundert Euro im Jahr zu sparen und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Helfen können dabei Zeitschaltuhren, Gerätesteuerungen (z. B. www.gutscheinpony.de/rwe-smarthome.html) und kleine Änderungen an der täglichen Routine.

Licht und Steckdosen
Das höchste Einsparpotential stellt die Beleuchtung dar. Licht sollte unbedingt ausgeschaltet werden in Räumen, die nicht genutzt werden. Für den Außenbereich sind Bewegungsmelder von Vorteil. Trotz der konsequenten Einführung der Energiesparlampen, ist noch immer nicht jeder darauf umgestiegen. Tatsächlich erzeugen diese gleich helles Licht mit weitaus weniger Energie als herkömmliche Glühlampen. Der Anschaffungspreis ist zwar höher, die Lebensdauer der Energiesparlampen übersteigt die der Glühbirnen aber um ein Vielfaches. weiterlesen… »

Guten Chancen als Steuerberater

Erstellt am: 30. Oktober 2012

Bei der Suche nach einem guten Job sollte man immer auch die Berufe im Auge behalten, von denen man im Laufe der Zeit recht wenig hört, die aber für das Funktionieren der Gesellschaft und Wirtschaft von hoher Wichtigkeit sind. Darunter fallen diverse Büroberufe und so ist der Beruf des Steuerberaters bereits seit Jahrzehnten eine gute und richtige Möglichkeit für den Start einer Karriere.

Was macht ein Steuerberater?

Der typische Steuerberater ist in der heutigen Zeit noch immer ein wichtiger Pfeiler für die Gesellschaft. Immerhin brauchen alle Unternehmer und auch die meisten Privatmenschen im Laufe der Zeit einen Steuerberater, der bei der Erledigung der eigenen Steuererklärung hilft. Besonders bei der Steuererklärung kann man mit der Hilfe eines Steuerberaters ein wenig mehr Geld herausholen und so auf eine große Nachzahlung vom Finanzamt hoffen. Auch in Unternehmen kommt der Steuerberater immer wieder zum Einsatz, um die unterschiedlichen Bedingungen des Staates zu erfüllen. Damit man aber überhaupt eine Chance hat, Steuerberater zu werden, sollte man in jedem Fall ein Studium anstreben. Immerhin kann man so ganz einfach in die Branche einsteigen und eine Basis für die eigene Arbeit finden. Es gibt jedoch auch einen anderen Weg, über den man langfristig zum Steuerberater ausgebildet werden kann. weiterlesen… »

Binäre Optionen – der Boom-Markt

Erstellt am: 24. Oktober 2012

Nachdem der Anlagemarkt für Privatanleger vor einigen Jahren mit allen Arten von Zertifikaten überrollt wurde, halten seit einiger Zeit neue Derivate Einzug. Die Rede ist von Binären Optionen, einer Variante des Optionsgeschäfts. Dabei spielt allerdings nicht die tatsächliche Kursentwicklung eine Rolle, sondern lediglich die Tatsache, ob der Kurs die entscheidende Richtung einschlägt.

Schon kleine Summen sind handelbar

Binäre Optionen sind bereits mit einem kleinen Einstiegspreis, in der Regel zwischen 300 und 500 Euro, handelbar. Die Anbieter unterscheiden sich jedoch hinsichtlich der Gewinnausschüttung, der Boni und der Verlustbegrenzung. Informationen finden sich dazu auf diversen Portalen, beispielsweise auf binblog.net. Während einige Anbieter sehr hohe Gewinne ausschütten, bis zu 150 %, bieten andere bei geringeren Quoten eine Limitierung der Verluste an. Der Stopp-Loss verhindert, dass bei einem negativen Kursverlauf das gesamte eingesetzte Kapital verloren geht und greift automatisch. Binäre Optionen können auf alle börsengehandelten Werte gesetzt werden. Die Bandbreite reicht von Aktien über Devisen bis hin zu Rohstoffen. weiterlesen… »

Optionen im Web – das ist wichtig.

Erstellt am: 30. April 2012

Optionen sind eine Anlageform, die immer beliebter wird, insbesondere bei Tradern, die das Risiko nicht scheuen. Kein Wunder; Sie bieten bei überschaubarem Mitteleinsatz äußerst attraktive Gewinnpotentiale. Heutzutage werden Optionen von privaten Tradern praktisch immer über das Internet gehandelt, denn alle großen Banken und zahlreiche andere Anbieter unterhalten webgestützte Handelsportale, die das Traden mit Optionen aus dem eigenen Büro komfortabel und preisgünstig erlauben. Tatsächlich zahlt man heute meist sogar einen Aufpreis, wenn man seine Trades auf herkömmlichem Wege über Telefon oder Fax platzieren möchte. Neueinsteiger im Optionshandel stehen häufig vor der Frage, wie sie den optimalen Broker für sich finden und woran sie ihn erkennen. Ein paar einfache Regeln können zumindest eine erste Orientierung geben. weiterlesen… »

Bank Ratenkredit

Erstellt am: 18. April 2012

Insbesondere, wenn es sich um langlebige Anschaffungen, wie zum Beispiel Waschmaschinen, Autos oder Fernsehgeräte, handelt, eignet sich ein Bank Ratenkredit speziell für die Finanzierung. Der Bank Ratenkredit wird in monatlichen gleichbleibenden Raten getilgt. Damit jedoch die Kunden die Kosten für einen Bank Ratenkredit unterschiedlicher Anbieter miteinander vergleichen können, werden die spezifischen Kreditkonditionen in einer Kreditinfo aufgelistet und übersichtlich dargestellt.

Kreditinfo: Effektiver Jahreszins

Nicht nur die Flexibilität und Transparenz sind wichtige Faktoren bei einem Bank Ratenkredit; vielmehr ist es der effektive Jahreszins, der die tatsächlichen Kreditkosten angibt. Weil die Ermittlung des effektiven Jahreszinses äußerst komplex ist, muss es aus Verbraucherschutzgründen in der Kreditinfo stets angegeben sein. weiterlesen… »