Geld verdienen im Internet

Webshop mit Produktnische

Heute ist es nicht mehr schwer sich mit einem Online-Shop selbsständig zu machen. Es gibt so einafche Shop-Systeme, bei denen man kein Wissen von HTML, XHTML oder PHP braucht. Der Shop selbst (Software) stellt das wenigste Problem dar. Oft wird der schon vorhandene Markt und die Konkurrenz extrem unterschätzt. Wer sich Beispielsweise mit einem Handy-Online-Shop versucht, wird es jetzt sehr schwer haben Fuss zu fassen, da die Konkurrenz sehr groß ist, was nicht heißt das man kein Erfolg haben kann. Entdeckt man aber eine Produktnische, wie Designer- oder Naturmode, kann man sich schnell im Internet profilieren. Eine Internetseite kann ja auch als zweiter Vertriebsweg genutzt werden oder einafch nur als Firmenpräsenz. Viele Unterschätzen den Wirkungsgrad von Werbung im Internet.

Abgelegt unter Affili, Allgemein, Banner, Google, Internet, Online-Shop, Partnerprogramm, SEO, Webshop, Werbeformen

3 Kommentare

  1. Nischenblogger



    Ergänzend zum Shop wäre ein (Nischen)Blog eine sehr sinnvolle Ergänzung, um die potentiellen Kunden in den Onlineshop zu „locken“.

    Die Kombination Blog/Shop trifft man mittlerweile immer öfter an.

  2. Online Geld Verdienen



    Ja, das ist genau auch meine Meinung. Es macht keinen Sinn den 4000ten Handyshop aufzumachen. Das Schwierigste ist aber, die richtige Nische zu finden. Hier gibt es ja Hilfsmittel im Netz, aber woher soll die ein Anfänger kennen?
    Es gibt derzeit ein Buch zum Thema „Nischeindung“ von Holger Winkler – Online-Händlerberater bei einer in Deutschland führenden Handelsplattform – Er weiß also, wovon er spricht.

  3. Consultant



    Toll @Vorredner! Ein paar dieser Hilfsmittel hättest du schon posten können. Wie man eine Nische untersucht weiss ich z.B. aber WO ich nach einer suchen soll, ist echt schwer. Wenn man nicht wirklich grad in einer Branche steckt und Probleme erkennt, ist das nicht so einfach. Hab zwar das ganze Know-how wie man den Shop macht, aufbaut und promotet, aber ich grüble immernoch an der Idee bzw. einem geeigneten Produktpool.

Einen Kommentar schreiben